Ein Kaminofen im Wohnzimmer ist der Inbegriff von Gemütlichkeit. Aus diesem oder vielleicht auch aus anderen Gründen war die Kaminvorbereitung bei der Bungalowplanung für uns ein wesentlicher Punkt, da er bei der Kalkulationen der Gesamtkosten auch eine nicht unwesentliche Rolle spielte. In einem Punkt waren wir uns aber zu diesem Zeitpunkt bereits einig, ein nachträglicher Einbau eines Schorsteins sollte auf jeden Fall vermieden werden, da es auch wirklich keine Alternative zu der Schornsteinvorbereitung gibt. Aber welcher Schornstein passt den nun tatsächlich zu unserem späteren Kamin?  Nicht jeder Kaminofen kann an jeden Schornstein angeschlossen werden. Da zu diesem Zeitpunkt noch viele Fragen und Entscheidungen für die Bungalowplanung notwendig waren, wurde die Entscheidung nach dem Kamintyp erst einmal von uns zurückgestellt. Auch die Frage nach dem richtigen Standort für die geplante Feuerstätte war zu diesem Zeitpunkt von uns noch nicht zufriedenstellend geklärt worden. Die Reinigungsöffnung des Schornsteins sollte auf jeden Fall, wenn die Möglichkeit dafür vorhanden ist,  nicht vom Wohnzimmer aus zugänglich sein, sondern von einem benachbarten Raum. Der Schorsteintyp, der Querschnitt des Schornsteins und die Höhe des Rauchrohranschlusses mußten vor der Bestellung des Schornsteins von uns noch festgelegt werden.